„Brezel Race“ – Stuttgart und Region starten mit eigenem Radrennen bei Deutschen Straßenradmeisterschaften 2020

Am Sonntag, den 21. Juni 2020 setzen die Landeshauptstadt Stuttgart und die Region Stuttgart ein starkes Zeichen für ambitionierte Breitenradsportler mit einem neuen Radrennen: dem „Brezel Race Stuttgart & Region“ im Rahmen der Deutschen Straßenradmeisterschaften. Am gesamten Wochenende vom 19. bis 21. Juni 2020 findet ein großes Festival rund um das Fahrrad statt. Dazu wurde ein neuer Webauftritt geschaffen, unter www.brezelrace.de können sich Radsportbegeisterte auf dieses neue Rennen im Rennkalender freuen. Der Anmeldestart ist ab Anfang Dezember freigeschaltet. Für Vereine und Betriebssportgruppen gibt es dann besondere Angebote.

Für das „Brezel Race“ haben sich die Streckenplaner ein besonderes Konzept überlegt: mit drei Streckenlängen und der Möglichkeit, dass zu Beginn der Touren die Teilnehmer verschiedener Strecken einen Teil gemeinsam radeln können. Das „Brezel Race“ bietet mit seinen Strecken über 78 und 116 Kilometern ein facettenreiches Streckenprofil. Egal ob Einsteiger oder erfahrener Racer, die Kurse durch die Region mit Ziel in Stuttgart bieten anspruchsvolle Anstiege und schöne Abfahrten. Zusätzlich erhalten die Jedermann-/Jedefrau-Teilnehmer die Möglichkeit, den Start mit Partner oder Familie zu erleben. Auf dem ersten Streckenabschnitt über 16 Kilometer vom Schlossplatz Stuttgart bis nach Remseck am Neckar fahren alle Teilnehmer ohne Zeitmessung. Dieser Abschnitt, auch „Sunday Morning Cycling“ genannt, kann gemeinsam geradelt werden, bis es für die Fahrer des „Brezel Race“ zum scharfen Start mit Zeitmessung übergeht.

„Brezel Race Stuttgart & Region“ im Überblick

Sonntag, 21. Juni 2020: Start/Ziel in Stuttgart Schlossplatz; Strecke durch die Region alle ohne Zeitmessung bis Remseck am Neckar

  • Strecke 1: Sunday Morning Cycling: 16 km, Mindestgeschwindigkeit 18 km/h; Kaffeepause in Remseck am Neckar, individuell zurück; Gesamtstrecke 32 km
  • Strecke 2: „Brezel Race“ kurz: 78 km (16 + 62 km); „mirnix dirnix ronderbrezelt“, Mindestgeschwindigkeit 23 km/h
  • Strecke 3: „Brezel Race“ lang: 116 km (16 + 100 km) – „da musch an Honderter brezla kenna“; Mindestgeschwindigkeit 25 km/h; Strecken 2 und 3 mit rund 40 bis 50 km auf der Elite-Strecke der Rad-DM 2020

Das neue Radrennen „Brezel Race Stuttgart & Region“ soll in den nächsten Jahren fortgesetzt werden und sich in der Region langfristig etablieren.