Forum zum Strukturbericht der Region Stuttgart 2019

Die Region Stuttgart hat sich seit dem Krisenjahr 2009 wirtschaftlich außerordentlich gut entwickelt. Eine hohe Innovationsfähigkeit und gut ausgebildete Fachkräfte bescheren dem Standort Region Stuttgart eine hohe Wettbewerbsfähigkeit. Diese zu erhalten ist angesichts der anstehenden massiven strukturellen Veränderungen auch im Bereich Mobilitätsdienstleistungen ein große Herausforderung. Wie lässt sich dieser Wirtschaftsbereich überhaupt darstellen und charakterisieren? Welche Zusammenhänge bestehen zwischen der Automobilwirtschaft und den Mobilitätsdienstleistungen? Und welche Rolle spielen sie bei der Bewältigung der Verkehrsprobleme in der Region? Diese und weitere Fragen zum Schwerpunktthema "Mobilitätsdienstleistungen" werden bei der öffentlichen Vorstellung des neuen Strukturberichts Region Stuttgart 2019 diskutiert. Ebenso werden auch die aktuellen Entwicklungen in Wirtschaft und Beschäftigung der Region vorgestellt.

Der Strukturbericht wird seit über 20 Jahren in einer bundesweit einmaligen Kooperation gemeinsam vom Verband Region Stuttgart, der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart, der Handwerkskammer Region Stuttgart und der IG Metall Region Stuttgart herausgegeben. Im zweijährigen Turnus untersuchen die beiden Forschungsinstitute IAW Tübingen und IMU Institut Stuttgart im Auftrag der Herausgeber aktuelle Entwicklungen und die Strukturen von Wirtschaft und Beschäftigung in der Region Stuttgart und ihren Landkreisen.

Die Präsentation zur Veranstaltung als PDF Download.