Brezel Race für Jedermann und Jederfrau am 12. September 2021

Hobyradlerinnen und Hobyradler durften sich freuen: Nachdem die Elite ihr Können bereits im Juni zeigen konnte, fand das Brezel Race Stuttgart & Region am 12. September mit über 2.000 Teilnehmern zum Ende der Sommerferien statt.

Mit drei verschiedenen Strecken war für jedes Kraftlevel etwas dabei. Zur Auswahl standen

  • Sunday Morning Cycling – auf 14 Kilometern gemütlich von Stuttgart nach Remseck, ohne Zeitmessung
  • Brezel Race kurz – Start in Korntal-Münchingen, Ziel in der Stuttgarter Innenstadt, ca. 46 Kilometer
  • Brezel Race lang – Start in der Mercedesstraße Stuttgart, Ziel in der Stuttgarter Innenstadt, ca. 72 Kilometer

Impressionen vom Brezelrace gibt es hier.

 

Rad-DM 2021 in Stuttgart und der Region erfolgreich zu Ende gegangen

Als Fortsetzung des regionalen Engagements bei der Deutschland Tour 2018 hat der Verband Region Stuttgart eine Mitfinanzierung weiterer Radsport-Großeveranstaltungen im Verbund mit der Landeshauptstadt Stuttgart beschlossen: Mit insgesamt 216.000 Euro unterstützt er die Organisation und Durchführung der Deutschen Straßenradmeisterschaften 2021 (ursprünglich für 2020 vorgesehen) und mit 162.500 Euro das Finale der Deutschland Tour 2022 (ursprünglich für 2021 vorgesehen).

Bedingt durch die Corona-Pandemie hatten sich der Verband Region Stuttgart und die Landeshauptstadt Stuttgart gemeinsam mit dem Bund Deutscher Radfahrer e. V. für eine Verschiebung beider Veranstaltungen in Stuttgart und der Region stark gemacht. Am 19. und 20. Juni 2021 konnten die Deutschen Straßenradmeisterschaften Wettkämpfe dann mit einem umfassenden Hygienekonzept und nur wenigen Zuschauerinnen und Zuschauern stattfinden.

Beim Einzelzeitfahren am Samstag, den 19. Juni, in Gäufelden-Öschelbronn holten sich Lisa Brennauer, Tony Martin und für die U23 Michel Heßmann die Meistertitel nach 30,5 Kilometern bei hochsommerlichen Temperaturen.

Trotz der besonderen Ausgangslage gab es am Sonntag, den 20. Juni, im Zielbereich in Stuttgart-Waldau eine großartige Stimmung: 250 Zuschauerinnen und Zuschauer konnten die Radlerinnen und Radler nach dem Start in Filderstadt auf ihren Runden durch Stuttgarts Süden anfeuern. Die Meistertrikots sicherten sich am Ende Lisa Brennauer und Maximilian Schachmann. Alle daheimgebliebenen Radsportfans konnten die Rennen online per Livestream auf SWR und sportschau.de verfolgen.

Das ursprünglich begleitend zu den Eliterennen vorgesehene Radrennen für Jedermann und Jedefrau, das Brezel Race Stuttgart & Region, wurde wegen der Corona-Pandemie auf das Ende der baden-württembergischen Sommerferien verlegt. 

Bild: Siegerehrung der Männer Elite mit den ersten drei Siegern von links nach rechts: Günter Schabel (Vize Präsident BDR), Michael Müller (CEO Müller Lila Logistik), Jonas Koch (Intermarché Wanty Gobert) (zweiter Platz), Maximilian Schachmann (BORA-hansgrohe) (erster Platz), Georg Zimmermann (Intermarché Wanty Gobert) (dritter Platz), Vorsitzender des Verbands Region Stuttgart, Thomas S. Bopp, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart, Dr. Frank Nopper, Uwe Rohde (Vize-Präsident BDR). Copyright: Udo Sanne.